Eine Initiative von
BStBK DStV DATEV

Benutzeranmeldung

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden.

Eine Initiative von

Benutzeranmeldung

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden.

So binden und fördern Sie Ihre Talente

In Zeiten des Fachkräftemangels ist es besonders wichtig, gute Mitarbeitende zu halten. Entdecken Sie unsere Tipps und Angebote.

Zufriedene Mitarbeitende
sind loyale Mitarbeitende

Wussten Sie, dass es für Arbeitgeber:innen immer wirtschaftlicher ist, Mitarbeitende zu halten, statt neue einzustellen? Erfahren Sie, was Arbeitnehmer:innen wichtig ist und wie Sie sie an Ihre Kanzlei binden.

6 Tipps
um Mitarbeitende zu binden und zu fördern

Es gibt viele Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um die Zufriedenheit Ihrer Mitarbeitenden zu erhöhen. Einige Tipps haben wir für Sie zusammengestellt:

Klare Kommunikation

Definierte Ziele, Aufgaben und Leistungsstandards sind wichtig, damit Ihre Mitarbeiter:innen wissen, was von Ihnen erwartet wird.

Feedback & Anerkennung

Regelmäßiges Feedback, das sowohl Lob als auch konkrete Tipps zur Verbesserung beinhaltet, motiviert Mitarbeiter:innen.

Weiterbildung & Entwicklung

Geben Sie Ihren Mitarbeiter:innen die Möglichkeit, an internen und externen Weiterbildungen teilzunehmen.

Verantwortung & Vertrauen

Aufgaben eigenständig zu erledigen und Probleme selbständig zu lösen, fördert Motivation und Vertrauen in Ihrer Belegschaft.

Positives Arbeitsumfeld

Schaffen Sie ein inklusives und tolerantes Arbeitsumfeld. Machen Sie unmissverständlich klar, dass Ausgrenzung nicht geduldet wird.

Führung durch Vorbild

Engagement, Professionalität, Respekt und Kritikfähigkeit sind einige Eigenschaften einer vorbildlichen Führungspersönlichkeit.

Häufig gestellte Fragen

  • Eine Steuerkanzlei kann ihre Mitarbeitende langfristig halten, indem sie ein positives Arbeitsumfeld schafft. Dazu gehören die professionelle Entwicklung, Anerkennung und eine gute Work-Life-Balance. Konkrete Maßnahmen umfassen:

    • Wettbewerbsfähige Vergütung und Zusatzleistungen, wie Bonuszahlungen, betriebliche Altersvorsorge oder Gesundheitsleistungen.
    • Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten durch regelmäßige Weiterbildungen, Fachseminare und Aufstiegschancen.
    • Eine offene und inklusive Unternehmenskultur, die Teamarbeit und gegenseitigen Respekt fördert.
    • Flexible Arbeitszeitmodelle und Home-Office-Optionen, die eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben ermöglichen.
  • Eine positive Arbeitsatmosphäre kann unter anderem durch offene Kommunikation, Teamaktivitäten und gesundheitsfördernde Maßnahmen erreicht werden. Das Schaffen einer offenen, respektvollen Unternehmenskultur trägt dazu bei, dass Ihre Mitarbeitende sich in Ihrem Arbeitsumfeld wohlfühlen. Nützliche Tools, die dabei helfen können, das zu erreichen, sind zum Beispiel gezielte Inklusionsstrategien oder Sensibilisierungsschulungen.

  • Gesundheitsmanagement und eine ausgewogene Work-Life-Balance sind entscheidend für die Mitarbeitendebindung. Gesunde und zufriedene Mitarbeitende sind produktiver, engagierter und bleiben einem Unternehmen länger treu. Maßnahmen hierfür können sein:

    • Angebote zur Gesundheitsförderung, wie Sportkurse, Ergonomie am Arbeitsplatz oder Stressmanagement-Seminare.
    • Flexible Arbeitsgestaltung, die individuellen Lebensumständen gerecht wird, z.B. durch Gleitzeit, Teilzeitarbeit oder Home-Office.
    • Mentale Gesundheitsbenefits wie psychologische Beratungen oder Achtsamkeitstrainings.
  • Mit Weiterbildungen helfen Sie Ihren Mitarbeitende, auf dem neuesten Stand der Fachkenntnisse zu bleiben, sich persönlich weiterzuentwickeln und langfristig motiviert und zufrieden im Unternehmen zu arbeiten. Wichtige Aspekte sind:

    • Regelmäßige Schulungen und Seminare, die sowohl fachliche als auch überfachliche Kompetenzen vermitteln.
    • Förderung von Zertifizierungen und Qualifikationen, die für die Karriereentwicklung wichtig sind.
    • Entwicklungspfade aufzeigen, die den Mitarbeitenden helfen, ihre beruflichen Ziele innerhalb der Kanzlei zu erreichen.
  • Die Bundesteuerberaterkammer (BStBK), der DStV und die DATEV eG wollen den Berufsstand der Steuerberater:innen und der Steuerfachangestellten gemeinsam noch intensiver unterstützen und mithelfen, die Ausbildungsquote in den Kanzleien zu erhöhen.

    Dazu haben wir zum Beispiel eine Imagekampagne entwickelt, die die Attraktivität und Bekanntheit des Berufsbilds Steuerfachangestellte:r und der Steuerberatung allgemein steigern sollen, um junge Menschen für die Arbeit in der Steuerkanzlei zu begeistern.

    Neue Fachkräfte zu rekrutieren, hilft auch bei der Mitarbeitendenbindung, da Ihre Mitarbeiter dadurch merken, dass Ihnen die Zukunft der Kanzlei und Ihrer Mitarbeitenden am Herzen liegt. Auch der gesellschaftliche Beitrag, den Sie leisten, wirkt sich positiv auf die Identifikation mit dem Arbeitgeber aus.

    Hier lesen Sie mehr zur Initiative GEMEINSAM handeln!

Möchten Sie noch mehr zum Thema attraktive Kanzlei erfahren?

Auf unserem Informationsportal für Steuerberater:innen, Rechtsanwält:innen, Wirtschaftsprüfer:innen und alle Interessierte finden Sie aktuelle News und Fachbeiträge rund um die Steuerbranche. 

Leitfaden: Kanzlei­mitarbeiter von Morgen

Der Leitfaden „Kanzlei­mitarbeiter von morgen – Personal­organisation einer Steuerberatungs­kanzlei“ gibt einen Überblick über die verschiedenen Bereiche des Personal­managements und die Möglichkeiten der Mitarbeiter­bindung und -findung.

Zum Artikel

Erfolgreich Fachkräfte finden: Interview aus der Praxis 

Stephanie Kröning betreibt ihre Kanzlei in Magdeburg. Sie ist zudem als Dozentin tätig, unter anderem für die Steuerberater­kammer bei der Ausbildung der Steuerfach­angestellten und Steuerfachwirte. 

Zum Artikel

Eine junge Frau mit dunklen Haaren und Kopfhörern und ein junger Mann mit Bart und Brille sitzen lächelnd im Büro.
Whitepaper: Fachkräfte für die Steuerberatung gewinnen 

Ob es um die richtigen Kontaktpunkte für die Kommunikation geht oder um die Präsenz Ihrer Kanzlei im entscheidenden Moment, das Whithepaper gibt einen Überbklick über die ersten Schritte für die erfolgreiche Fachkräftegewinnung.

Zum Artikel

Sie suchen Unterstützung in Ihrer Nähe?

Die Initiative GEMEINSAM handeln!, bestehend aus Steuerberaterkammern, Steuerberaterverbänden und DATEV, hat es sich zum Ziel gesetzt, Kanzleien und Kanzleiinhaber:innen in Zeiten des Fachkräftemangels zu unterstützen.

Steuerberater­kammern

Steuerberater­verbände